Gel Einlegesohle

 

Gel Einlegesohle als Fußschutz

 

Eine Gel Einlegesohle hat einen Gelkern in der Schuheinlage. So wird bei jedem Schritt der Fuß spürbar entlastet. Der Gel Kern kann sich dem Fuß und der individuellen Fussform perfekt anpassen, so wird jeder Auftritt des Fusses abgedämpft. Der Druck auf die Fusssohle wird verteilt. Ihren Füßen geht es besser!

Die Rückenmuskulatur dankt diese Dämpfung und dadurch verbessert sich automatisch auch die Körperhaltung. Bänder und Gelenke und auch die Wirbelsäule werden durch diese weiche Einlegesohle vorbildlich geschont.  Da sich die Gel Einlagesohle hochelastisch und sehr flexibel an den Fuss anlegt, wird auch der Tragekomfort der Schuhe erhöht.

Gerade im Berufsleben, wenn man lange auf den Beinen stehen muss oft auf hartem Boden, sind Gel Einlagen im Schuh ein idealer Begleiter. Man kann von Entspannung pur sprechen. Ebenso bei sportlichen Aktivitäten werden durch diese anatomisch richtig geformten Schuheinlagen mit dem Gel-Kern optimale Stossdämpfung zeigen.

Gel Einlegesohlen sind herausnehmbar und auch waschbar, das ist für die Fußhygiene wichtig. Nicht nur Sportschuhe sind mit einem hohen Anteil aus Kunststoff gefertigt.

Meist gibt es die Gel Einlegesohle in Einheitsgrössen, so lassen sich die Einlegesohlen mit einer Schere individuell an die Schuhform perfekt anpassen.

 

Gel Ferseneinlage

 

Gel Ferseneinlagen verbessern die Passform des Schuhes im Fersenbereich. Hat man bei langen Wanderungen Schmerzen an den Fersen oder im Knöchelbereich, so lassen sich diese mit einer Gel Ferseneinlage häufig lindern. Vibrationen und Stösse auf die Ferse werden dank der Geleinlage minimiert.  Diese Ferseneinlagen sind meist selbstklebend und damit rutschfest im Schuh zu verankern.

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 21.11.2017 um 13:22 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm